Kopfbild

50 Jahre Sozialdemokratie in Diedesheim – Festakt in Diedesheimer Krone

Pressemitteilungen

Die SPD Große Kreisstadt Mosbach mit Neckarzimmern traf sich zur ersten Jahreshauptversammlung. Es galt nach dem Zusammenschluss vom vergangenen Jahr die letzten organisatorischen Aspekte zu klären.

Hierbei gilt ein großer Dank an Jürgen Graner für die Begleitung der Kassenarbeit in den einzelnen Ortsvereinen.

Vorsitzende Michaela Neff erläuterte die Schwerpunkte der zukünftigen Arbeit und die Eckpunkte der vergangenen Monate. Einen ersten großen Termin konnte Neff bereits ankündigen. Am 25. März wird Luisa Boss, Generalsekretärin der SPD Baden-Württemberg zu Gast in Mosbach sein.

Der „Schulzeffekt“ machte sich auch im Ortsverein bemerkbar. Neff konnte zwei neue Mitglieder begrüßen, die sich für eine Mitarbeit in der SPD entscheiden hatten.

Mit einer Gedenkminute wurde an die in 2016 verstorbenen Mitglieder erinnert.

Die Jahreshauptversammlung endete und der Festakt für 50 Jahre Sozialdemokratie in Diedesheim begann.

Musikalisch untermalt wurde die Veranstaltung vom „Trio Musicale“ aus Buchen. Max Fischer, Eberhard Kress und Peter Seiffert stimmten die Anwesenden mit guter Musik in einen schönen Abend ein.

Nach einer Begrüßung von Michaela Neff wurde ein Grußwort von SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Dorothee Schlegel verlesen. Aufgrund der Vereidigung von Sigmar Gabriel als Außenminister und Brigitte Zypries als Wirtschaftsministerin war es ihr leider nicht möglich an der Veranstaltung teilzunehmen. Sie grüßte die Genossinnen und Genossen herzlich und stimmte bereits in den kommenden Wahlkampf ein.

SPD-Ladtagsabgeordneter Georg Nelius sprach in seinem Grußwort die Landespolitik, sowie die Kommunalpolitik an. Dass Kommunalpolitik nur mit engagierten und interessierten Bürgerinnen und Bürgern funktionieren kann, wurde in seiner Rede deutlich.

Dies war zudem die Überleitung für die Festrede, die der ehemalige Landtagsabgeordnete und ehemalige Kreisvorsitzende Gerd Teßmer hielt. Unter dem Titel „50 Jahre Ortsverein Diedesheim – 50 gute Jahre für die Demokratie“ zeichnete Teßmer das Bild von politisch sehr engagierten Männern und Frauen, die die Sozialdemokratie in Diedesheim mit Leben gefüllt haben. Es war für die Sozialdemokratie nie ein leichtes Unterfangen für ihre Ziele und Positionen zu streiten und zu kämpfen, aber, so Teßmer, die Haltung und Integrität der Genossinnen und Genossen war immer beeindruckend. Ohne die stete Begeisterung für die Ziele der Sozialdemokratie stünde die SPD vor Ort nicht auf dem Fundament, auf dem sie heute bauen kann. Die anwesenden langjährigen Genossinnen und Genossen konnten Teßmer in vielen Punkten zustimmen und erinnerten sich gut an die Schwierigkeiten, aber auch an die Erfolgserlebnisse.

An die Festrede schloss sich eine Präsentation von Bildern der letzten Jahre des Ortsvereins Diedesheim an. Der langjährige Ortsvereinsvorsitzende Hans Bühler ging gemeinsam mit dem Diedesheimer Stadtteilsprecher Hans Peter Naumer in einem Bildervortrag auf die Höhepunkte der SPD in Diedesheim ein. Es wurde viel gelacht, als Erinnerungen wieder wach wurden, aber auch wehmütig der Verstorbenen gedacht.

Neff schloss die gelungene Veranstaltung mit Dank an Kenneth Weidlich für die Präsentation, an Marga und Dietmar Riemann für die Fotos, Margarete Gauß und Francesco Kraft für die tatkräftige Unterstützung bei der Vorbereitung der Veranstaltung. Ein ganz besonderer Dank ging an Gisela Bühler und Gerhard Schweikert. Beide hatten jahrzehntelang die Kassenschäfte in Mosbach und Diedesheim geführt.

Ein letztes Musikstück des Trio Musicale beendete den Festakt.

 

Homepage SPD Neckar-Odenwald

 

Veranstaltungskalender

Alle Termine öffnen.

21.10.2017, 13:00 Uhr - 21.10.2017 Führung in Hoffenheims Stadion
Weitere Informationen finden Sie hier .

02.11.2017, 19:00 Uhr SPD-Stammtisch

Alle Termine

 

Unser Landtagsabgeordneter

Homepage von Georg Nelius

 

Unsere Bundestagsabgeordnete

Homepage von Dorothee Schlegel